100.000 Heimspeicher in Deutschland installiert

Artikel vom 4. September 2018 | Kategorie : News

In Eichwalde vor den Toren Berlins ist der 100.000ste Heimspeicher in Deutschland in Betrieb genommen worden. In zwei Jahren könnte sich die Zahl der Stromspeicher bereits wieder verdoppeln.

Die Stromspeicher erhöhen zusammen mit einer Photovoltaikanlage die Unabhängigkeit der Betreiber und bringen zugleich die Integration der Erneuerbare Energien voran. „Speicher stützen schon jetzt die Stromnetze und werden in Zukunft auch eine weiter wachsende Bedeutung erlangen“, erklärt Thomas Bareiß (CDU). Er ist parlamentarischer Staatssekretär bei Peter Altmaier, dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Seit 2013 sind die Kosten für die Batteriespeicher deutlich gesunken. „Das trägt dazu bei, die Energiewende bezahlbarer zu machen“, sagt Bareiß. Außerdem erweiterten Speicher die Flexibilitätsoptionen für ein intelligentes Lastmanagement. Flexible Lösungen wie diese trügen dazu bei, die Sicherheit der Energieversorgung auch künftig zu gewährleisten.

Quelle: www.photovoltaik.eu

 

Wenn auch Sie einen Stromspeicher mit Photovoltaik-Anlage installiert haben möchte, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Anfrage starten

 

Unsere Hersteller