Datenschutz

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns daher ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sowie der Nutzung unserer Dienste sicher fühlen, beachten wir bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Darüber hinaus möchten wir Sie hier über unsere Datenerhebung und -verwendung informieren.

 

Datenerfassung auf unserer Webseite

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Wir verarbeiten und nutzen die von Ihnen schriftlich oder telefonisch angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Geburtsdatum Mail, Telefon-, Fax- oder Mobilfunknummern, gewünschte Hersteller, gewünschte Konfigurationen, jegliche Bilder die Sie uns zusenden, zur ordnungsgemäßen Abwicklung vorvertraglicher Maßnahmen.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite betreten.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten nutzen wir für Beratungs- und Planungsarbeiten im Zuge der Angebotserstellung zur Errichtung einer Photovoltaik-Anlage/eines Stromspeichersystems oder für gewünschte Wartungs- und Servicearbeiten.

Ein weiterer Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Kategorien von Empfängern

Zur Datenverarbeitung erhalten die folgenden Empfänger/Dritte Zugriff auf die personenbezogenen Daten:

a) Freie Handelsvertreter

b) Sub- und Partnerunternehmen (Solarteure, evtl. Statiker)

c) Partnerunternehmen (Firma YourSolar GmbH)

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet auf folgender Rechtsgrundlage statt:

1.) Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO gegeben.

2.) Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines oder einer vorvertraglichen Maßnahme gem. Art. 6 Abs 1 lit. b DSGVO erforderlich.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Taunus Solarenergie GmbH
Hauptstraße 348
65760 Eschborn

Telefon: 06173-9892616
E-Mail: info@taunus-solarenergie.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Erhebung, Sammlung und Verarbeitung persönlicher Nutzerdaten

Persönliche Daten sind Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können, insbesondere Nach- und Vorname, Geburtsdatum, E-Mail oder Ihre Adresse. Die Taunus Solarenergie GmbH speichert Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie Ihre Daten explizit zur Verfügung gestellt sowie Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Verwendung gegeben haben. Dies kann beispielsweise im Rahmen der Anmeldung zu einem Newsletter, Zusendung von Bewerbungen oder sonstige Kontaktanfragen der Fall sein. Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten oder geben diese Daten nur weiter wenn uns eine entsprechende Einwilligung vorliegt bzw. nutzen wir diese Daten nur in dem Umfang, wie es im speziellen Einzelfall erforderlich ist. Beispielsweise um Ihre Fragen oder Anliegen zu beantworten, um angeforderte Newsletter oder Rückmeldung zu Ihren Anfragen bzw. Ihrer Bewerbung zukommen zu lassen. Des Weiteren behalten wir uns vor, Informationen über Sie weiterzugeben, sollten wir gesetzlich hierzu verpflichtet sein bzw. die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontakt – und Anlagedaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

 

Produktbewertungen durch unsere Kunden

Wir bitten unsere Kaufinteressenten und Kunden (im Folgenden allgemein als „Kunden“ bezeichnet), Folgendes für die Veröffentlichung von Bewertungen zu beachten:
Wer eine Bewertung abgibt, stimmt der Veröffentlichung des Textes auf unserer Internetseite wie auch in Katalogen, Firmenräumen und Newslettern zu. Der Name des Verfassers wird abgekürzt (sofern Sie keine gesonderte Vereinbarung mit uns getroffen haben), sodass in der Veröffentlichung der Vorname und von dem Nachnamen lediglich der erste Buchstabe angegeben wird. Beachten Sie, dass Ihr Name und Ihre Kontaktdaten von uns nach Maßgabe der Datenschutzbestimmungen gespeichert sind. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Sie sind als Kunde dafür verantwortlich, dass Ihre Veröffentlichung nicht rechtswidrig in Rechte Dritter eingreift. Das bedeutet, dass Sie insbesondere darauf achten müssen, dass Ihre Texte nicht widerrechtlich kopiert wurden, dass diese sachlich gehalten sind und deren Inhalt wahrheitsgemäß ist. Für den Fall, dass wir von Dritten wegen Rechtsverletzungen in Anspruch genommen werden, die auf einer Veröffentlichung des Kunden beruhen, so hält der Kunde uns von diesen Ansprüchen frei und hat uns den entstandenen Schaden (z. B. Kosten der Rechtsverteidigung) zu ersetzen.
Texte, die Werbung für Produkte Dritter beinhalten, gleich ob diese in Konkurrenz zu uns stehen oder nicht, sind grundsätzlich unerwünscht. Wir behalten es uns vor, gegen solche Werbe-Veröffentlichungen im Zuwiderhandlungsfalle vorzugehen.
Wir sind nicht verpflichtet, Texte zu veröffentlichen. Wir behalten uns auch die jederzeitige Löschung von veröffentlichten Texten vor.

 

Bei Übersendung Ihrer Bewerbung als Mitarbeiter /-in

1. Wenn ich mich auf ein Stellenangebot oder initiativ bewerbe, willige ich ein, dass Taunus Solarenergie GmbH die übersandten Unterlagen speichert und die enthaltenen Angaben nutzt, um meine Bewerbung zu bearbeiten. Falls meine Bewerbung bei Taunus Solarenergie GmbH besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält (z. B. Angaben zum Familienstand, die Informationen über mein Sexualleben oder meine sexuelle Orientierung geben können; Angaben zu meiner Gesundheit; ein Foto, das Rückschlüsse auf meine ethnische Herkunft und ggf. meine Sehkraft und/oder Religion erlaubt; ähnlich sensible Daten im Sinne von Art. 9 DSGVO), so darf meine Bewerbung daher in der vorliegenden Form nur mit meiner Einwilligung verarbeitet werden. Ich willige ein, dass Taunus Solarenergie GmbH die besonderen Kategorien personenbezogener Daten, die in meinem Bewerbungsschreiben und den beigefügten Unterlagen enthalten sind, zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Diese Einwilligung dient ausschließlich dazu, die Bewerbung in ihrer vorliegenden Form überhaupt berücksichtigen zu können. Die Informationen werden keine Berücksichtigung im Bewerbungsprozess finden, soweit nicht eine gesetzliche Verpflichtung hierfür besteht.

2. Ich kann meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner Bewerbung im Bewerbungsprozess ohne Angabe von Gründen verweigern und eine erteilte Einwilligung jederzeit, etwa per E-Mail, widerrufen. Im Fall des Widerrufs werden meine von der Einwilligung umfassten Daten unverzüglich gelöscht. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf. Im Fall der Nichterteilung oder des Widerrufs der Einwilligung kann meine bereits eingereichte Bewerbung nicht in der vorliegenden Form berücksichtigt werden.

3. Sollte meine Bewerbung nicht erfolgreich sein, willige ich ein, dass Taunus Solarenergie GmbH meine personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe (zum Beispiel in Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Bewerber-Fragebögen, Bewerber-Interviews), über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus speichert. Ich willige ein, dass Taunus Solarenergie GmbH diese Daten nutzt, um mich später zu kontaktieren und das Bewerbungsverfahren fortzusetzen, falls ich für eine andere Stelle in Betracht kommen sollte. Sofern ich in meinem Bewerbungsschreiben oder anderen von mir im Bewerbungsverfahren eingereichten Unterlagen selbst besondere Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 der DSGVO mitgeteilt habe (z. B. ein Foto, das die ethnische Herkunft erkennen lässt, Angaben über Schwerbehinderteneigenschaft usw.), bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Daten. Diese Einwilligung gilt zudem für Daten über meine Qualifikationen und Tätigkeiten aus allgemein zugänglichen Datenquellen (insbesondere berufliche soziale Netzwerke), die Taunus Solarenergie GmbH im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zulässig erhoben hat. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

4. Diese Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf meine Chancen im jetzigen Bewerbungsverfahren. Ich kann meine Einwilligung zudem jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden meine Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unverzüglich gelöscht. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei Bewerbungen ist ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

Vertraulichkeitserklärung

Die Taunus Solarenergie GmbH und ihre Mitarbeiter verpflichten sich gegenüber ihren Kunden zur vertraulichen Behandlung aller Daten oder sonstiger Informationen, im Sinne des Deutschen Datenschutzgesetzes, die ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit ihnen bzw. dem Kunden bekannt werden. Kundendaten oder sonstige Informationen, welche der Taunus Solarenergie GmbH und ihren Mitarbeitern auf Grund der Geschäftsbeziehung zum Kunden bekannt geworden sind, werden Dritten in keinster Weise zugänglich gemacht. Ausgenommen hiervon sind lediglich solche Kundendaten und Informationen, welche die Taunus Solarenergie GmbH zur Erbringung ihrer vertraglichen Leistung gegenüber dem Kunden notwendigerweise an Dritte, wie etwa Partnerunternehmen etc., weiterleiten bzw. diesen zugänglich machen muss. Die Verpflichtung der Taunus Solarenergie GmbH und ihrer Mitarbeiter zur vertraulichen Behandlung der Kundendaten oder sonstigen Informationen gilt sowohl während der Dauer der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden als auch nach deren Beendigung bzw. auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt Webseite-Besuchern mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Webseiten von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics überdies dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link Google Analytics deaktivieren, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken.

 

Google Maps

Diese Website benutzt die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google„), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Google wird die durch Analytics & Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Dies und die Tatsache, dass Daten in die USA übermittelt werden, ist aus datenschutzrechtlichen Gründen problematisch.

Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website und das Nichtdeaktivieren der JavaScript-Funktion erklären Sie ausdrücklich in Kenntnis der datenschutzrechtlichen Problematik, dass Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden sind.

.

Youtube

Auf dieser Webseite werden Plugins von Youtube.de/Youtube.com verwendet, die von der Youtube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, betrieben werden. Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die einen solchen Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube auf. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche der Webseiten der Nutzer besucht hat. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von diesen Plugins wie z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung unter www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Facebook

Unsere Seiten nutzen Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Twitter

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://twitter.com/privacy.

 

 Instagram

1. Von Instagram verwendet diese Webseite den Instagram Button. Dieses Plug-In wird durch Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA, betrieben. Das ist durch das entsprechende Logo von Instagram erkennbar. Weitere Informationen zu den Social-Plug-Ins von Instagram sind unter folgender Internetadresse erhältlich: https://help.instagram.com/.

2. Wenn ein Besucher eine Seite dieser Internet-Domain aufruft, welche ein solches Plug-In enthält, wird eine Verbindung zwischen dem Browser des Besuchers und den Servern von Instagram aufgebaut. Instagram erhält und speichert Daten (u.a. die IP-Adresse), die Instagram erlauben zu erkennen, welche Seite unserer Internetpräsenz von dem Besucher aufgerufen wurde. Dies gilt unabhängig davon, ob ein Instagram Plug-In betätigt wird oder nicht. Wenn der Besucher ein Instagram Plug-In betätigt, werden die entsprechenden Informationen an Instagram in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn der Besucher zeitgleich mit seinem persönlichen Instagram Account eingeloggt ist, können die weitergeleiteten Daten dem konkreten Account zugeordnet werden. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

3. Art, Umfang, Zwecke der Erhebung, Verwendung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie die Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers können in den Datenschutzhinweisen von Instagram    (https://help.instagram.com/155833707900388/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram- Hilfe&bc[1]=Datenschutz%20und%20Sicherheitsbereich) nachgelesen und angepasst werden. Im Übrigen sind die genauen Datenverarbeitungsvorgänge bzw. Speicherfristen und Zwecke unklar.

.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Urheber- und andere Schutzrechte

Sämtliche Inhalte unserer Webseiten, einschließlich Texte, Bilder, graphischen Darstellungen, Audio- und Videodateien sind – soweit dies nicht ausdrücklich anders vermerkt ist – unser Eigentum. Diese urheberrechtlich geschützten Inhalte dürfen ohne Einwilligung lediglich für private, d.h. nicht für öffentliche oder gewerbliche Zwecke genutzt werden (Downloads, Vervielfältigungen). Veränderungen, Übersetzungen oder sonstige Bearbeitungen der Inhalte bedürfen der vorherigen schriftlichen Genehmigung seitens der Taunus Solarenergie GmbH. Die ungenehmigte oder missbräuchliche Verwendung sämtlicher Marken und Logos der Taunus Solarenergie GmbH ist ausdrücklich untersagt. Wir weisen darauf hin, dass eine Verletzung unserer Urheber- oder sonstigen Schutzrechte zivil- und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.

.

Haftungsausschluss

Auf unseren Webseiten können sich externe Links (Hyperlinks) zu fremden Webseiten anderer Anbieter befinden. Der Taunus Solarenergie GmbH sind die Inhalte fremder Webseiten unbekannt und daher übernimmt Sie keine Gewähr oder Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf Webseiten fremder Anbieter. Die Verweise auf diese Webseiten wurden mit aller Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Dennoch können wir für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit bzw. Qualität der fremden Webseiten keinerlei Verantwortung übernehmen. Diese Webseite dient der allgemeinen Information und ersetzt keinesfalls fachlichen Rat. Die Taunus Solarenergie GmbH übernimmt keine Verantwortung für Handlungen, die auf der Grundlage dieser Webseite vorgenommen wurden. Die Benutzung dieser Webseite und das Herunterladen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Die Taunus Solarenergie GmbH übernimmt keine Verantwortung für hieraus entstehende Schäden.

 

Stand: 24.05.2018

 

Unsere Hersteller