Intelligenter Heizstab – Warmwasser & Heizung aus Sonnenstrom

Artikel vom 14. Mai 2018 | Kategorie : News

Eine Solarstromanlage erzeugt die meiste Energie tagsüber wenn die Sonne scheint. Aber gerade in diesen Stunden verbauchen die meisten von uns am wenigsten Energie.

Um diese Energie dennoch selber verbrauchen zu können und nicht in das Stromnetz einspeisen zu müssen, speichern Sie mit Hilfe eines intelligenten Heizstabs diese Energie in Ihrem Pufferspeicher und sparen so konventionelle Brennstoffe.

Ein 300 Liter Warmwasserboiler kann bis zu 15 kWh speichern, eine Fußbodenheizung auf 120 qm sogar bis zu 25 kWh.

Unsere Heizstäbe mit intelligenter Steuerung sorgen für die Wasser-Erwärmung im Warmwasserspeicher und helfen Ihnen so den Energieverbrauch im Haushalt optimal zu regeln und den Eigenverbrauch des erzeugten PV-Stroms zu optimieren.

 

Vereinbaren Sie gleich einen kostenfreien Beratungstermin und nutzen Sie Ihren Solarstrom noch effizienter!

Anfrage starten

 

Unsere Hersteller