Neue Stromspeicher-Förderung

Artikel vom 1. März 2016 | Kategorie : News

KfW

.

Ab dem 1. März 2016 startet das neue Förderungssystem der KfW-Bankengruppe für Batteriespeicher, die in Verbindung mit einer PV-Anlage installiert werden.

Wie das zuständige Ministerium mitteilte, werden 30 Millionen Euro in den Fördertopf eingestellt. Die Förderung erfolgt über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit Tilgungszuschüssen für Kredite und werde an die Kostenreduktionen bei den Batteriesystemen angepasst. Das Programm ist bis Ende 2018 angesetzt.

WICHTIG: es sind besondere technische Anforderungen von den Stromspeichern zu erfüllen, um die KFW-Förderung zu erhalten.

Die gute Nachricht: die Stromspeicher der Taunus Solarenergie GmbH – Sonnenbatterie und TESLA – erfüllen bereits heute die Anforderungen der KfW-Förderung.

KfW-Programm 275 – Stromspeicher

 

Wünschen Sie ein Angebot für einen Stromspeicher unter Berücksichtigung der neuen KFW-Förderung?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir berechnen Ihnen Ihre individuelle KfW-Förderung.

Kontakt aufnehmen

 

Unsere Hersteller